Montag, 17. Juni 2019

Biber Dolmasi - gefüllte Paprika

Soviele haben sich das Rezept für Dolma - gefüllte Paprika gewünscht m. Heute ist es endlich soweit. Das Gericht könnt ihr mit oder ohne Hackfleisch zubereiten. Auch könnt ihr statt Paprika, Tomaten, Zucchinis oder andere Gemüsesorten verwenden.


Zutaten (4-5 Portionen)

500 g Paprika (ersetzbar durch Tomaten)

Füllung:
½ Glas Reis – 250 ml Glas (wenn ohne Hackfleisch 1 Glas verwenden)
150 g Hackfleisch (Optional)
1 - 2 EL Tomatenmark
1 – 2 Tomaten (kleingehackt)
3 EL Olivenöl
1 Handvoll Petersilie (kleingehackt) oder 2 TL getrocknete Petersilie
1 TL getrocknete Minze
1 ½ TL Salz
½ TL Pfeffer

Tomatensoße:
1 Glas (250 ml Wasser)
2 EL Tomatenmark
1 Tl Salz
½ TL Pfeffer

Außerdem
Mini Tomaten oder klein geschnittene Paprika


Zubereitung

Die Paprikas waschen und jeweils den oberen Teil abschneiden bzw. vorsichtig entfernen.

Füllung: Alle Zutaten gut miteinander vermengen und die Paprikas ¾ voll befüllen. Die gefüllten Paprikas in einen Topf legen. Auf Wunsch je eine Mini Tomate in die Öffnung legen. Auch könnt ihr statt Paprikas Tomaten befüllen.

Tomatensoße: Alle Zutaten miteinander vermischen und dann in den Topf geben.

Bei mittlerer Hitze für ca. 25-35 Minuten kochen. Wenn noch was Wasser notwendig etwas in den Top geben und weitere 5 Minuten kochen lassen.

Tipp: das Gericht könnt ihr eigentlich mit allen Reissorten zubereiten, auch könnt ihr den Reis durch Bulgur ersetzen.





Zubereitung: ca. 30 Minuten
Herd: mittlere Hitze
Kochzeit: ca. 25-35 Minuten