Sonntag, 29. September 2019

Mille-feuille – geschichtetes Blätterteigdessert

Mille-feuille – ein geschichtetes Blätterteigdessert mit 3 verschiedenen Topping.


Zutaten (8 Stück)

6 Blätterteig Platten TK
2 EL Puderzucker (Ofen
oder 3-4 EL  Zucker (Pfanne)

Vanillepudding:
500 ml Milch
1 Päckchen Vanillepudding + Zucker

Vanillecreme:
600 ml Schlagsahne
1 Päckchen Paradiescremepulver/Genießercreme (Vanillegeschmack)

Schnelle Crème Chantilly Vanille:
400 ml Schlagsahne
100 g geschmolzene und abgekühlte weiße Tafelschokolade
250 g Mascarpone
4 Päckchen Sahnesteif
1 TL Vanilleextrakt oder 1 Vanillezucker

Außerdem:
Beeren
Puderzucker
Geschmolzene Schokolade etc.

Zubereitung

Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen.
Blätterteigplatten jeweils mit einem Messer in 4 Rechtecke einschneiden. Am Ende müssten genau 24 Platten rauskommen.

Backofen: Die Blätterteigplatten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit reichlich Puderzucker bestäuben. Mit einem weiteren Stück Backpapier belegen und mit einem zweiten Backblech beschweren, damit der Teig nicht zu sehr aufgeht. Im Backofen ca. 25 Minuten Goldbraun backen. Auskühlen lassen.

Pfanne: Die Blätterteigplatten mit einer Gabel einstechen, mit Zucker gut bestreuen oder in Zucker wälzen und dann auf mittlerer bis höchster Hitze von beiden Seiten jeweils 2-3 Minuten goldbraun anbraten (ohne Fett). Auskühlen lassen.

Vanillepudding: Pudding nach Packungsanweisung kochen und ca. 30 Minuten erkalten lassen, dann mit einem Mixer gut durchixen.

Vanillecreme: Alle Zutaten miteinander steifschlagen, die Creme in einen Spritzbeutel mit runder oder Sterntülle füllen und Kühl stellen.

Schnelle Crème Chantilly Vanille:
Mascarpone mit der geschmolzenen und abgekühlten Schokolade kurz verrühren, flüssige Sahne, Sahnesteif und Vanilleextrakt dazugeben und steifschlagen. In einen Spritzbeutel mit runder Tülle füllen und Kühl stellen.

Jeweils ein Blätterteigteilchen mit der Schnelle Crème Chantilly Vanille oder Vanillecreme bespritzen oder mit dem Pudding Löffelweise bestreichen, auf Wunsch mit einigen Beeren belegen und dann weitere 2 Schichten belegen.

Diese könnt ihr entweder mit Puderzucker bestreuen oder mit frischen Beeren, geschmolzene Schokolade  etc. verzieren und dann servieren.





Zubereitung: ca. 15 Minuten
Backofen: 180°C Ober-/Unterhitze – ca. 25 Minuten
Herd: mittlere bis höchste Hitze – ca. 2-3 Minuten je Seite

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen