Samstag, 18. Januar 2020

Laugen Brötchen/Brezel/Stange

Einen wunderschönen Guten Morgen meine Lieben,
lasst uns heute leckere Laugen Brötchen, Brezeln 🥨 oder Stangen backen.

Zutaten (ca. 12-14 Stück)

Teig:
1000 g Mehl
1 Würfel Frische Hefe oder 2 Päckchen Trockenhefe
150 ml lauwarme Milch
500 ml lauwarmes Wasser
3 TL Zucker
1 TL Salz

Lauge:
1 Liter Wasser
50 g Natron

Außerdem:
Grobes Salz










Zubereitung

Teig: Die Hefe in der lauwarmen Milch mit dem Zucker auflösen, restliche Zutaten dazugeben und ca. 7-10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten. 
Den Teig zu einer Kugel formen, in eine eingeölte Schüssel geben mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken und ca.1 Stunden gehen lassen, je länger desto besser.

Den Teig in 12-14 gleich große Kugel formen und dann entweder Rund zu Brötchen, zu einer Stange oder Brezel formen.
Für weitere 30 Minuten auf dem Blech gehen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen, in eine Backofengeeignete Form Wasser auffüllen, diese dann auf den Boden vom Backofen legen und die Lauge zubereiten, dafür in einen Topf das Wasser und das Natron hineingeben, vermischen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Danach die Brötchen, Brezel oder Stangen in der Natronlauge etwa 1 Minuten kochen und auf das Backblech legen.
Auch könnt ihr das Natron mit nur 100 ml Wasser aufkochen und die Brötchen damit gut von allen Seiten bestreichen. Auf Die Brötchen in Kreuz einschneiden und mit dem Salz bestreuen und dann im Backofen für ca. 20-25 Minuten goldbraun backen.

Tipp: Den Teig könnt ihr am Vorabend kneten, allerding mit kalter Milch und Wasser und dann abgedeckt im Kühlschrank gehen lassen.



Zubereitung: ca. 30 Minuten
Backofen: 200°C Ober-/Unterhitze
Gehzeit: 1 Stunde plus 30 Minuten
Backzeit: ca. 20-25 Minuten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen